Atelier Drei 19
Christian Braun
Bine Roth
Torek Fleschner
Olivia Hayashi
Gaëlle Piernikarch
Dorothea Zorn-Boyke
Christian Braun
Maler
1962 geboren in Strassburg/Frankreich
1990 Beginn einer zielgerichteten Auseinandersetzung mit Malerei. Zuvor sind bereits einzelne Werke entstanden.
2000 Ausstellung im Loft in der Allacher Mühle/München
2001 Ausstellung in der Firma DAIDALOS in Wolfratshausen
2005 Ausstellung im Funkhaus der Bayerischen Rundfunks in München
Seit 2005 Mitglied der Ateliergemeinschaft Drei 19.

In den Bildern von Christian Braun kommen subjektiv wahrgenommene Momente zwischen Chaos und Ordnung im menschlichen Leben zum Ausdruck. Sie stellen die Ambivalenz des modernen Menschen dar, der zwischen der Suche nach geordneter Stabilität und grenzenloser Freiheit schwankt.

In den Werken ist der Einfluss des deutschen Expressionismus der Künstlergruppe "Die Brücke" um Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Müller und Karl Schmidt-Rottluf sowie des Pop Art zu erkennen.

Ähnlich wie die Bilder der berühmten Vorbilder, sind auch die Werke von Christian Braun durch vitale Farben und großzügige Flächen gekennzeichnet.
Bildergalerie